Zeichen setzen..

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Mirko Feesche vor 1 Jahr, 11 Monate.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #5384

    Mirko Feesche
    Keymaster

    Liebe Mitglieder,
    Am 29.04.2017 12 Uhr, sofern das Wetter es zulässt, möchten wir ein paar Fotos mit euch am Pferdeturm machen. (Hannover-Kleefeld)
    Wir werden noch Vertreter den Neuen Presse oder sowie der HAZ dazu einladen.
    Lokale Politiker sind schon geladen, der Sportpolitische Sprecher der Grünen (Mark Bindert) ist schon mit dabei. Der Bezirksbürgermeister von Kleefeld-Buchholz wird die Einladung bestimmt auch annehmen.

    Zielsetzung wird sein die Verbindung der Eilenriede Nord und Süd zu ermöglichen. Damit für uns diese sehr steile Brücke über den Schnellweg am Weidetorkreisel weg fällt.
    Damit die Stadtplaner etwas mehr Rücksicht auf uns Inlineskater nehmen, versuche ich mit euch hier ein Zeichen zu setzen.
    Diese Strecke ist schon in der Planung, bei der Stadt möchten wir nur noch gerne etwas Druck für diese Geschichte aufbauen.
    Gegen die Mittagszeit werden wir vom Pferdeturm starten und dann die Verbindungsstrecke entlang des Zoos nehmen und dann die „Nebenstrecke“ wieder zurück.
    Alles in allem keine 5km aber bis alle Fotos im Kasten sind, wird es schon etwas dauern.

    Motto wird sein der Skater auf dem „Highway to Hell“ oder Jugendskater stehen vor Deathend.

    Darum meine Bitte möglichst Zahlreich zu erscheinen. Mit 5 Skatern setzen wir kein Zeichen.
    Wetterprognose für den 29.04 wäre schon sehr gewagt. Aber ich bin da mal zuversichtlich, es muss irgendwann wieder wärmer werden.

    hier der berüchtigte Doodle Link:
    https://doodle.com/poll/93pxyv4xweazpukq
    Euer Mirko

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.