Ausflug zum Erdbeer-Café

Heute am 26. Mai um 11 Uhr trafen sich ca 25 Mitglieder am Bismarckbahnhof um einmal gemütlich eine Tour durchs Hannoversche Umland zu skaten. Zwischenstopp am Maschsee um auch noch die restlichen begeisterten einzusammeln.

Geplant und begleitet wurde die Tour von Christian und Eugen. Die Strecke führte über zumeist asphaltierte  Straßen und Radwege und bot reichlich Zeit zum klönen und Natur genießen. Hier und da ein kleiner Stopp und ein paar Fotos und schon war auch der erste Zwischenstopp erreicht. Bei kühlen Getränken und ‘nem Happen Essen im Biergarten „KückenMühle“ konnte man sich gut erholen.

Den Nachtisch gab es im Erdbeer-Café. Ein schönes Stück Erdbeertorte und einen  Erdbeershake was nicht weit vom Biergarten entfernt war. Allerdings mit Skates nicht gut zu erreichen also hieß es Straßenschuhe an und ran an die Torte.

Nach dieser kleinen Pause ging es dann wieder auf die Rollen bzw. das Rad, angeführt von Eugen da hier ein kleines Stück Straße bewältigt werden musste. Der Rückweg führte  über Devese und Hemmingen zurück zum Maschsee.

Ca. 30 Km Sonntagsausflug bei schönem Wetter waren geschafft. Danke an Christian und Eugen für das austüfteln dieser Tour.

Bericht: Sören Schmidt