45. BMW BERLIN-MARATHON

Der BMW BERLIN-MARATHON fand in diesem Jahr zwei Wochen früher statt und zwar am 15. und 16. September. Grund dafür sind die zentralen Feierlichkeiten zum Tag der Deutsche Einheit am 3. Oktober, eine Woche nach dem Traditionstermin des Marathons. Die technischen Aufbauten am Brandenburger Tor und auf der Straße des 17. Juni benötigen einen erheblichen zeitlichen Vorlauf, weswegen der Marathon auf einen Termin zwei Wochen früher als sonst vorgerückt ist. 2019 findet der Marathon wie gewohnt am letzten Wochenende im September statt.

17 Vereinsmitglieder machten sich für dieses Event an diesem Wochenende auf den Weg in die Hauptstadt. Hier wird einfach Marathon gefeiert auf 42,195 kurzweiligen Kilometern durch Berlin, angefeuert von einer Million begeisterter Zuschauer an der Strecke. Nicht um sonst die schnellste Strecke der Welt. Für viele ist Berlin auch das Highlight des Jahres und zugleich auch Saisonfinale.

In diesem Jahr gingen Sandra, Kathrin und Michael nicht nur als Inlineskater an den Start sondern nahmen auch am Sonntag beim Lauf-Marathon teil. Sandra und Michael starteten zum 2. ten Mal, während es für Kathrin der erste Marathon war. Das Wetter war perfekt an diesem Wochenende. Mit spätsommerlichen Temperaturen um die 22 Grad war es nicht zu heiß für unsere Teilnehmer und sie kamen alle ins Ziel. Muskelkater vorprogrammiert 🙂

In der Gesamtwertung der Doppelstarter konnte Kathrin sogar den 3. ten Platz belegen.