LeMans 2017

Jetzt machen wir den Gerüchten mal ein Ende:

Am 1./2. Juli 2017 findet in Le Mans wieder das 24 Stunden-Rennen statt (www.24rollers.com).
Wenn wir zwei oder mehr Hannöversche Teams zusammen bekommen, fahren wir hin!

Folgende Team-Konstellationen gibt das Reglement her:
– “Discovery” (11 – 12 Personen/Team), die Fun-Fraktion
– “Sporty” (7 – 10 Personen/Team), der Klassiker
– “Endurance” (3 – 6 Personen/Team), schon ambitioniert
… und natürlich die Kampfschweine zu zweit (“Duo”) oder ganz allein (“Solo”).

Die Kosten werden bei rund 190 € pro Person liegen (210 € für “Endurance”, “Duo”/”Solo” können wir nicht wirklich effektiv betreuen).
Dies beinhaltet das Startgeld, Campingplatz an der Rennstrecke, Gemeinschafts-Infrastruktur, Verpflegung und Gepäcktransport. (Basierend auf den Startgeldern 2016.)

In der Kategorie “Discovery” ist das Mindestalter übrigens 14, für “Sporty” 16 und für den Rest 18 Jahre.

Anfahrt ist dann am 29.6. für alle, die an der Grillparty am Chateau teilnehmen möchten, bzw. 30.6. direkt nach Le Mans. Rückreise am 3.7.

Wer voraussichtlich Interesse hat, kann sich mit gewünschter Kategorie schon mal beim IC Hannover (Mirko Feesche) oder bei mir (Winand Klar) melden.